Übungen 2017
Anwenderübung: Branddienst

Am Abend des 31.07.2017 fand für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kottingbrunn eine Branddienstübung statt. Nach dem alle Mitglieder auf die Fahrzeuge aufgeteilt wurden, wurden die Brandobjekte in Brand gesteckt. Laut Ausrückeordnung rückten anschließend das Eisatzleitfahrzeug, das Hilfeleistungslöschfahrzeug, das Rüstlöschfahrzeug und das Tanklöschfahrzeug in Richtung Übungsort aus.

Weiterlesen...
 
Gesamtübung: Schneid- und Trenngeräte

Am 27.04.2017 fand die Gesamtübung zum Thema Schneid- und Trenngeräte statt. Bei dieser Übung konnten die Mitglieder ihr bei den Gruppenübungen erlerntes Wissen in verschiedenen Szenarien anwenden. Die Mannschaft des HLF 1 hatte bei ihrer ersten Station eine Person welche unter Betontrümmern eingeklemmt war zu befreien. Hier wurde entschieden, den Betonklotz mit dem Motortrennschleifer zu zerteilen und von der Peron zu heben. Für die Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges wurde ein Dachstuhlbrand ohne Echtfeuer simuliert.

Weiterlesen...
 
Gruppenübung "Schneid- und Trenngeräte"

Am 04., 06. Und 10.04.2017 fanden die Gruppenübungen zum Thema „Schneid- und Trenngeräte“ im Feuerwehrhaus statt. Hierfür wurde zuerst die Lage eines jeden Gerätes besprochen und anschließend auch vom Fahrzeug ins Freie gebracht. Dort wurden die Einsatzmöglichkeiten der Rettungskettensäge, des elektrischen Fuchsschwanzes, Trennschleifer,… besprochen und anschließend auch noch praktisch angewandt.

Weiterlesen...
 
Leistungstest für Atemschutzgeräteträger

Am Vormittag des 08.04.2017 fand im Feuerwehrhaus Kottingbrunn der vorgeschriebene Leistungstest für Atemschutzgeräteträger. Dieser muss einmal jährlich vor dem Kommandanten und dem Sachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst absolviert werden. Bei dem sogenannten „Finnentest“ müssen in Einsatzbekleidung und voller Atemschutzausrüstung verschiedene Stationen bewältigt werden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>