Nachtwanderung der Feuerwehrjugend 2018 PDF Drucken E-Mail

Am 03.11.2018 begab sich die Jugendgruppe Kottingbrunn nach Bad Vöslau um bei der diesjährigen Nachtwanderung teilzunehmen. Nach einer kurzen Wartezeit konnte die über 6 km lange Strecke mit insgesamt 5 Stationen bewältigt werden.

Diese bestanden aus „Wasserflaschen Kegeln“, hier musste mit einem C-Schlauch versucht werden die Flaschen umzustoßen. Weiter ging es zur nächsten Station, hier mussten die Jugendlichen bei einem Staffellauf auf Zeit so viele Geräte zusammenkuppeln wie möglich. Bei der dritten Station gab es zur Stärkung Tee, um danach bei der Rettung zum Thema „Erste Hilfe“ punkten zu können. Nach kurzer Fußstrecke erreichten wir auch Station Nummer vier, dort musste die Feuerwehrjugend einen kleinen Hindernisparcours mit dem Spreizer und einem eingeklemmten Becher voll mit Wasser überwinden. Bei der letzten Station versuchten die Jugendlichen einen Tischtennisball in Gläser mit Wasser zu treffen, dabei musste der Ball vorher auf der Tischplatte aufkommen. Zurück im Feuerwehrhaus Bad Vöslau konnten wir mit leckerem Gulasch und Getränke versorgt werden, ehe die Siegerverkündung begann. Wir konnten den 15. Platz von 24 teilnehmenden Gruppen erreichen.