Anwenderübung: Atemschutz PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, 25. März 2015 um 20:12

Am Abend des 24.03.2015 fand für die Mitglieder der Feuerwehr Kottingbrunn eine Anwenderübung auf dem Gebiet Atemschutz in der Kulturszene Kottingbrunn statt. Übungsannahme war ein Brand im Zuschauerraum mit 3 vermissten Personen. Am Übungsort angekommen wurde das ersteintreffende Auto schon von einer besorgten Mutter empfangen, welche auf die vermissten Personen hinwies.

Der erste Atemschutztrupp bekam sofort den Befehl die Menschenrettung durchzuführen. Während die erste Person ins Freie gebracht wurde, begab sich der zweite Trupp in den verrauchten Raum und konnte die zweite Person retten. Danach wurde die dritte Person gerettet und es konnte ebenfalls Brand aus gegeben werden. Nach dem Übungsende wurde vor Ort das Objekt besichtigt und eine kurze Übungsnachbesprechung durchgeführt. Nach rund 1,5 Stunden konnte die Übung beendet werden und die Geräte wurden versorgt.

 

Aktualisiert ( Donnerstag, 26. März 2015 um 12:09 )